This post is also available in: frFrançais pt-brPortuguês ruРусский enEnglish

Auch wenn es ein hohes Ziel ist vollständig von Dash zu leben, ist dies doch den meisten Angestellten nicht möglich, da nur wenige Unternehmen Dash akzeptieren und noch weniger die Möglichkeiten haben Gehälter in dieser Währung auszuzahlen. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, durch die diese Schwierigkeiten überwunden werden können und so gut wie jeder sein Gehalt in Dash bekommen kann.

Uphold öffnet finanzielle Türen

Da die Uphold Plattform nun Dash akzeptiert ist der Wechsel in andere Währungen, ob Krypto oder Fiat, leichter als jemals zuvor. Die Seite erlaubt es Menschen auf der ganzen Welt ein Konto zu eröffnen und Dash direkt zu kaufen, ohne vorher die Komplexität regulärer Handelsplattformen ergründen oder einen Peer-to-Peer Handelspartner finden zu müssen.

Weniger bekannt ist jedoch, dass Upholds API Raum für diverse kreative Anwendungsformen bietet und einfach in andere Plattformen integriert werden kann. Mehr dazu später.

Bitwage erlaubt es Nutzern ihr Gehalt in Bitcoin ausgezahlt zu bekommen

Ein wichtiges Unternehmen aus der glorreichen Bitcoin-Gründerzeit ist Bitwage. Mithilfe dieses Unternehmens ist es möglich sich sein Gehalt direkt in Bitcoin auszahlen zu lassen, selbst wenn der Arbeitgeber keine Kryptowährungen besitzt. Bitwage hat bisher jedoch keine Bereitschaft gezeigt Dash oder andere Kryptowährungen zu akzeptieren.

Es gibt einen Weg dies zu umgehen. Mit Bitwages Cloud Savings ist es möglich sein Geld über Uphold in alle akzeptierten Währungen zu konvertieren. Nutzer von Bitwage Cloud Savings können also Upholds API verwenden, um direkt in Dash bezahlt zu werden. Laut Matt Meek, dem Leiter der Business Development Abteilung von Dash Core, ist dieser Umweg das Beste, was passieren konnte, abgesehen natürlich von einer direkten Integration in Bitwage: „Auch wenn dieser Umweg etwas kompliziert scheint, ist er doch großartig, da Bitwage bisher nie auf unsere Anfragen geantwortet hat.“

Bitwage und Uphold kombinieren, um in Dash bezahlt zu werden

Laut Meek muss jemand, der sein Gehalt in Dash ausbezahlt bekommen möchte, folgende Schritte beachten:

Dies sind die Schritte:

1. Einen Bitwage Account erstellen.

2. Einen Uphold Account erstellen.

3. Einen „Cloud Savings Account“ in Bitwage erstellen (dies verbindet Bitwage durch die API mit deinem Uphold Account).

4. Durch den Cloud Savings Account kann jede Währung ausgewählt werden, die von Uphold unterstützt wird.“

Um es nicht nur bei der Theorie zu belassen, hat Meek es selbst getestet und er kann bestätigen, dass es funktioniert:

Ich habe es selbst getestet, um sicherzugehen, dass ich recht hatte, dass wir die direkte Integration in Bitwage so umgehen können. Nun müssen Interessenten nur noch darauf hingewiesen werden, dass dies möglich ist …“