This post is also available in: Français Português Русский English

Deine digitale Gelbörse – Dein “Wallet” – ist die Software, mit der Du Deine Dash verschickst, empfängst und aufbewahrst. Es ist einfach zu bedienen und Du kannst Dich entscheiden anonym zu bezahlen, indem Du zusätzlich PrivateSend benutzt.

Offizielle Dash Wallet

Dash Force News empfiehlt die offizielle Dash Wallet, die auf vielen Geräten und Betriebssystemen läuft.

Die Dash Wallet kann von der offiziellen Seite heruntergeladen werden.

Wallets von Drittanbietern

Es gibt einige Wallets von Drittanbietern, die Dash unterstützen.

Hier sind Links zu 2 in der Dash Community sehr beliebten Multi-Asset-Wallets: Exodus und Jaxx.

Hardware Wallets

Hardware Wallets sind Sicherheitsgeräte, die Deine Wallet vor Hackern und Dieben beschützt. Hardware Wallets arbeiten mit der Software auf Deinem Rechner und übernehmen das Management der Schlüssel-Erstellung, ihre Aufbewahrung und die Signierung von Transaktionen. Die bekanntesten 3 Hardware Wallets mit Dash Unterstützung sind Keepkey, Ledger Nano S und Trezor.