This post is also available in: English

Das Unternehmen NowNodes bietet seinen Nutzern einen einfachen, schnellen und sicheren Zugriff auf IP- und RPC-Nodes, indem es diese Nodes öffentlich betreibt. Seit kurzem zählt hierzu auch eine Dash Node.

Laut eines Reddit Posts richtet sich der Service des Unternehmens besonders an Entwickler und Einsteiger, die selbst keine Full Node betreiben wollen. Der Standort der Nodes befindet sich in Deutschland, sie werden mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von 1 GB/s betrieben und können über dash.nownodes.io erreicht werden.

Besonders interessant ist hierbei, dass NowNodes von ChangeNow unterstützt wird, die Dash zu Beginn des Jahres in ihre Börse integriert haben, damit es sehr schnell gegen 160 andere Kryptowährungen gehandelt werden kann, ohne, dass eine Registrierung erforderlich wäre.

Infrastruktur für die Crypto-Community

Durch Anbieter wie NowNodes können Individuen an Projekten für eine Kryptowährungs-Plattform arbeiten, ohne sich zunächst um die Infrastruktur kümmern zu müssen. Durch eine Full Node, die öffentlich und kostenfrei betrieben wird, können Entwickler sich mit Dash oder einer anderen Kryptowährung tiefergehend befassen, ohne die Infrastruktur dafür selbst betreiben zu müssen. NowNodes ist ein Einstiegspunkt für Personen, die sich das erste Mal einem Projekt zuwenden, egal ob es dabei um Unternehmen, Entwickler oder Fans geht.

Ein anderer bekannter API-Dienstleister ist Blockcypher, der Dash bereits seit Jahren integriert hat und momentan von DashText dazu verwendet wird, billige und schnelle Dash-Transaktionen über SMS abzuwickeln, ohne, dass ein Smartphone benötigt wird.

Dash baut an seiner eigenen Entwickler-Community weiter

Dash hat erkannt, dass es wichtig ist, Entwicklern eine Plattform zu bieten, über die sie ihre eigene Vision verwirklichen können, was wiederum die Bedeutung des Projektes und dessen Akzeptanz beim Endverbraucher erhöht. Um Entwicklern eine möglichst einladende Plattform zu bieten, arbeiten die Dash-Entwickler an Dash Drive und der DAPI, wodurch andere Entwickler ihre Daten auf der Blockchain speichern können, um über die dezentrale API (DAPI) auf diese zuzugreifen.

Als MVP ist hierfür eine „Database as a Service“ Funktion gedacht, durch die Nutzer Daten über das Masternode Netzwerk abspeichern können, die dann von diesem beglaubigt werden. Ein Beispiel, wie diese Funktion angewendet werden kann, ist Medicinal Genomics, deren Ziel es ist, das ganze Cannabis Genom abzubilden, dieses über IPFS zu speichern und mit einem Zeitstempel auf der Dash-Blockchain abzusichern, damit mittelständische Cannabis-Unternehmen ihre Sorten vor Big Pharma schützen können. Dieser Prozess, den Medicinal Genomics bereits seit Jahren in die Tat umsetzen, soll durch Dash Drive und die DAPI noch vereinfacht werden, damit auch andere Unternehmen davon profitieren können. Laut Ryan Taylor, dem CEO der Dash Core Group, wird die DAPI dazu beitragen, Akzeptanzbarrieren für Kryptowährungen zu überwinden, da die Interaktion mit der Dash Blockchain entwicklerfreundlicher gestaltet werden wird.