This post is also available in: enEnglish

Weihnachten steht vor der Tür und die meisten Einkäufe wurden bereits erledigt. Wer jedoch noch schnell etwas nachkaufen muss oder bereits weihnachtliche Geldgeschenke nutzen möchte, für den stellen wir hier einige Möglichkeiten mit Dash zu bezahlen vor.

1: Bonus-Dash durch Rewards.com

Wer für seine Einkäufe noch traditionelle Zahlungsmethode verwendet, der kann sich über Rewards.com einen kleinen Bonus verdienen. Wer sich dort einen Account macht und die entsprechenden Affiliate-Links verwendet, der kriegt Bonuspunkte, die er sich in Dash auszahlen lassen kann. Die meisten Online-Shops werden durch den Service bereits unterstützt und so kann jeder durch einen kurzen Zusatzschritt kostenloses Dash erhalten. Dies gilt sogar für eine Auswahl an Seiten für Reisebuchungen, was sich unter Umständen sehr stark lohnen kann.

Hinweis: Nicht jeder Shop bietet den gleichen Rabatt an, weswegen die besten Möglichkeiten über „Alle Händler“ gesucht werden können.

2: Mit Bitrefill 10% sparen

Bitrefill gilt als bestgehütetes Geheimnis der Dash-Community, da Dash-Nutzer über diesen Service viele Arten an Guthaben für Online-Shops und Prepaid-Karten erwerben können und dabei sogar 10% Rabatt erhalten. Zu den größten Bitrefill-Karten zählen hierbei Amazon, Best Buy, Walmart und der Reisedienstleister Hotels.com. Manche Karten können auch auf ein Telefon geladen werden, wodurch Nutzer damit im Geschäft bezahlen können. Interessant sind hierbei auch FastFood-Ketten, wie etwa Chipotle oder Burger King.

3: Rewards.com mit Bitrefill oder einem anderen Service kombinieren

Da Rewards.com seinen Nutzern auch Bonuspunkte bei Geschäften anbietet, die von Bitrefill unterstützt werden, können manche Nutzer gleich zweimal sparen. Wer z.B. Outdoor-Ausrüstung bei Bass Pro Shops kaufen möchte, der erhält über Bitrefill 10% Rabatt und über Rewards.com 3,5% an Dash zurück. Viel Spaß beim Herausfinden der verschiedenen Kombinationen!

Bonus: Amazon verkauft selbst verschiedene Geschenkkarten, die über Bitrefill nicht direkt verfügbar sind. Wer möchte, kann aber Amazon-Guthaben über Bitrefill und dann eine entsprechende Gutscheinkarten über Amazon kaufen. Hierbei ergeben sich noch weitere Kombinationsmöglichkeiten mit Rewards.com-Partnern, die bisher nicht von Bitrefill unterstützt werden.