This post is also available in: Français Português Русский English

Der brasilianische Zahlungsgateway Kamoney hat Dash integriert, wodurch Dash-Nutzer aus Brasilien zukünftig ihre Rechnungen in Dash bezahlen und auch alltägliche Einkäufe durchführen können.

Neben der Kamoney-Plattform selbst, können Nutzer verschiedene Dienste nutzen, wie z.B. Banküberweisungen, Rechnungsbegleichung und Prepaid-Geschenkkarten. Dies kann brasilianischen Dash-Nutzern dabei helfen, vollständig von Dash zu leben. Zudem haben die Verbraucher nun die Möglichkeit Rechnungen über das Barcodesystem (Boleto) zu zahlen, das eine Art Universalzahlungsmittel in Brasilien darstellt. Kamoney ermöglicht auch B2B Zahlungen, durch die Händler Zahlungen in Dash akzeptieren können, die dann automatisch in Real umgewandelt werden, damit die Händler sich nicht einem Volatilitätsrisiko aussetzen müssen.

Ernesto Contreras, der Business Development Manager der Dash Core Group, sprach davon, dass diese Integration für Dash in Lateinamerika von großer Bedeutung sei, wobei er dem YouTuber Rodrigo Ambrissi, der auch ein Mitglied der Dash-Community ist, für die Integration dankte:

„Nicht zuletzt dank der Bemühungen von Rodrigo Ambrissi, kann Dash heute als eine der bekanntesten und vertrauenswürdigsten Kryptowährungen in der brasilianischen Fintech-Community bezeichnet werden. Dies wird sich noch als besonders von Bedeutung erweisen, wenn Dash sich auch in anderen Bereichen des Landes immer weiter ausbreiten wird. Durch Kamoney können Dash-Nutzer nicht nur innerhalb des Landes mit Dash bezahlen, auch Brasilianer aus dem Ausland erhalten hierdurch die Möglichkeit, Rechnungen für ihre Familie in der Heimat mit Dash zu bezahlen.“

In Brasilien vollständig von Dash leben

Diese Integration hilft dabei, dass die Kryptowährung aus der Nische heraustritt und auch als alltägliches Zahlungsmittel verwendet werden kann. Vinícius Simões, der CEO von Kamoney, sprach davon, dass Dash perfekt für diesen Zweck geeignet sei:

„Kryptowährungen haben nur dann eine Zukunft, wenn sie auch in der Praxis angewandt werden können und dem Endverbraucher nutzen. Daher war es für uns naheliegend, auch Dash zu integrieren, da sekundenschnelle und fast kostenlose Transaktionen auch den Nutzern von Kamoney das beste Benutzererlebnis bieten können.“

Wenn Gebühren wegfallen und alles schnell und reibungslos vonstatten geht, so überzeugt dies Verbraucher sehr schnell von den Vorteilen, die Kryptowährungen gegenüber herkömmlichen Methoden bieten. Ein Händler, der Kryptowährungen über Kamoney akzeptiert, muss 4% an Gebühren zahlen, was für brasilianische Verhältnisse sehr wenig ist, das Kreditkarten durchschnittlich 7% erheben. Mit Dash wären theoretisch noch niedrigere Gebühren möglich, da Dash-Transaktionen so günstig und schnell abgewickelt werden können. Wenn man dies nun noch mit der Hoffnung kombiniert, neue Kunden zu gewinnen, so entsteht ein durchaus positives Bild für die Zukunft von Dash in Brasilien.

Über Kamoney können Rechnungen auch mittels des Boleto-Systems bezahlt werden, wodurch sich die Reichweite für Dash-Nutzer sehr stark erhöht. Das gleiche gilt für Geschenkgutscheine, die sie mit Kryptowährungen kaufen können, falls sie etwas brauchen, das sie nicht bei einem anderen Händler erwerben können. Kamoney testet auch eine Krypto-Debitkarte, über die Kryptowährungen wirklich überall verwendet werden können, doch momentan ist die Karte in ihrer Verfügbarkeit noch begrenzt.

Ein wichtiger Meilenstein wird dann erreicht sein, wenn Zahlungen mit Kryptowährungen überall möglich sind, da kaum jemand ein Interesse an Geld hat, das nicht allgemein als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Da es nun möglich ist Rechnungen mit Dash zu bezahlen und bezahlt zu bekommen, kann Dash sein Leistungsversprechen klarer deutlich machen.

Wie Kamoney und Uphold zusammen kostengünstige Auslandsüberweisungen realisieren

Ein weiterer Use Case, der durch die Kamoney-Integration gefördert wird, hat sich durch die jüngste Uphold-Gebührensenkung ergeben. Dadurch, dass es nur 1,25% kostet, Fiatgeld über Uphold in Dash umzuwandeln, lohnt es sich, die Kombination für Auslandsüberweisungen zu nutzen. Wenn z.B. ein Familienangehöriger aus Europa seinem Verwandten dabei helfen möchte für Bedürfnisse des täglichen Lebens aufzukommen, so kann er Dash über Uphold erwerben und dann dessen Stromrechnung oder ähnliches per Kamoney begleichen. Außerdem kann er seinem Verwandten Geschenkgutscheine kaufen, die er direkt im Einzelhandel anwenden kann, ohne, dass sein Verwandter mit hohen Gebühren zu kämpfen hätte, die bei Überweisungen in diese Region der Erde häufig gelten.