This post is also available in: English

Neue Integrationen angekündigt

Die vergangene Woche brachte einige aufregende Neuigkeiten für Dash mit sich, da u.a. die quartalsweise Konferenzschaltung des Dash Core Teams stattfand, aber auch mehrere internationale Marketinginitiativen gestartet wurden.

Die wichtigste Integrationsankündigung kam in dieser Woche von Bitrefill. Dieses Unternehmen ermöglicht es seinen Kunden Handy- und Steamguthaben mit Kryptowährungen zu erwerben. Seit dieser Woche akzeptiert die Seite auch Dash, wobei gerade die geringen Gebühren und die schnellen Transaktionen Gründe für die Integration waren. Bitrefill bietet Dash-Nutzern für kurze Zeit einen Rabatt von 10% an.

Nachdem die beiden entsprechenden Proposal vom Netzwerk verabschiedet worden waren, gab es nun Neuigkeiten zu zwei verschiedenen Projekten. Das erste Proposal soll eine Dash-Börse in Venezuela namens Colibit finanzieren. Dieses Projekt eröffnet der dortigen Bevölkerung einen besseren Zugang zu Dash.

Das andere Proposal wurde erstellt, um Dash in NOBLY, den größten PoS-Dienstleister Großbritanniens zu integrieren. Mit deren Unterstützung werden in den nächsten Monaten 50 oder mehr neue Händler Dash integrieren können. Dadurch wird es für englische Händler auch im Allgemeinen einfacher Dash zu akzeptieren, was im Verlauf der nächsten Jahre eine Kettenreaktion auslösen könnte.

Konferenzschaltung zum vierten Quartal

Am Freitag hat das Dash Core Team seine Konferenzschaltung zum vierten Quartal auf YouTube veröffentlicht. Die Schaltung war über 2 Stunden lang und die Mitglieder des Teams sprachen über die Projekte der letzten Monate und ihre aktuellen Bestrebungen. Zentrales Thema dieser Schaltung war die Präsentation von Dash v13, auch bekannt als Evolution. Dabei handelt es sich um Dashs Generalüberholung und Rebranding. Eine erste Veröffentlichung steht für diesen Sommer an.

Drei Komponenten zeichnen dieses Projekt aus: Upgrade des Dash Protokolls, das DashPay Mobile Wallet und die Veröffentlichung der Dash API, durch die Websites und Unternehmen Dash mit nur ein paar Zeilen an Code integrieren können. Während der Schaltung wurde auch auf Dashs Rebranding eingegangen, welches zusammen mit Dash Evolution einhergehen und für Kunden wie Unternehmer gleichsam ansprechend gestaltet sein soll.

Anstehende Veranstaltungen

Zu den Vortragenden der Veranstaltung Anarchopulco, welche vom 15. bis zum 18. Februar stattfindet, zählen zwei Vertreter des Dash-Netzwerks. Die Schwerpunkte der internationalen Veranstaltung sind die Freiheit und das Recht des Individuums. Einen der Hauptvorträge der Veranstaltung wird der preisgekrönte Journalist Ben Swann halten, dessen Show Reality Check von Dash gesponsert wird. Auch Chuck Williams vom Dash Core Team wird bei der Veranstaltung sprechen. Das Dash-Netzwerk stimmte einem Treasury Proposal zu, welches im November von Juan Galt eingereicht worden war und durch dessen Erfolg Dash zum Gold-Sponsor von Anarchopulco wurde.