This post is also available in: frFrançais pt-brPortuguês ruРусский enEnglish

BitINKA und Bitcoin.vn haben in den vergangenen Tagen Dash-Tradingpairs eingeführt, wodurch es einfacher wird Dash in Vietnam und Lateinamerika zu erwerben.

Die peruanische Währungsbörse BitINKA agiert momentan in den meisten lateinamerikanischen Ländern (Argentinien, Bolivien, Brasillien, Chile, Kolumbien, Peru und Venezuela sowie Spanien) und unterstützt dabei eine Reihe von Fiatwährungen. Neben Dash sind über BitINKA auch Bitcoin, Ripple, Ethereum und Litecoin erhältlich. Laut BitINKAs CEO Roger Benites wurde die Währungsbörse häufig wegen Dash angefragt und befindet sich momentan in einer weltweiten Expansionsphase:

„Die weltweite Nachfrage nach Kryptowährungen wächst explosionsartig. BitINKA hat indessen vor allem Anfragen bekommen Dash zu unterstützen. InstantSend und niedrige Gebühren sind sehr vorteilhaft für Nutzer, die auf unsere Plattform einzahlen und von dieser wieder abheben. Wir wollen diese Technologie in ganz Lateinamerika verbreiten und unsere Zusammenarbeit mit Dash wird sich dafür als essentiell erweisen. Zudem wollen wir auch nach Europa und Asien expandieren. Im kleinen Rahmen haben wir dort schon zuvor operiert, doch nun sind wir bereit unsere Bemühungen auszubauen – sehr stark auszubauen. Wir werden einige Verbesserungen und neue Features zu unserer Plattform hinzufügen. 2018 wird ein großes Jahr für BitINKA.“

Laut Bradley Zastrow, dem Director of Global Business Development des Dash Core Teams, ist einer der Vorteile, die Dash den Entwicklungsländern bieten kann, ein völlig umgekrempelter Remissionsmarkt:

„Das aufregendste ist für mich die Möglichkeit die Leben einfacher Menschen wirklich zum Guten hin verändern zu können. Der Remissionsmarkt für Südamerika ist groß – Brasilien und Kolumbien alleine werden von der Weltbank mit $8,2 Milliarden bemessen. Doch diese Zahlungen gehen häufig mit hohen Gebühren, langen Wartezeiten und schlechten Wechselkursen einher. Zudem wissen wir auch wie stark eine hohe Inflationsrate die einzelnen Menschen und die Gesamtwirtschaft negativ beeinträchtigen kann. Dash bietet eine Lösung für all diese Probleme, indem es geringe Transaktionsgebühren, InstantSend und eine limitierte Geldmenge miteinander vereint.“

Auch die vietnamesische Währungsbörse Bitcoin.vn integriert Dash

Zusätzlich zu BitINKA wurde Dash auch auf der vietnamesischen Währungsbörse Bitcoin.vn freigeschaltet. Auf Grundlage des vietnamesischen Dong können dort die Kryptowährungen Dash, Bitcoin, Bitcoin Cash und Litecoin erworben werden. In einem Blog-Post ließ die Plattform verlautbaren, dass Dash gewählt wurde, da es anonymisierte und schnelle Transaktionen ermöglicht und zudem über eine funktionsfähige Dezentralisierte Autonome Organisation verfügt:

„Dank anonymisierter (PrivateSend) und sofort wirksamer (InstantSend) Transaktionen ist Dash eine der weltweit beliebtesten Kryptowährungen. Zudem erlaubt Dashs dezentralisierte Form der Entscheidungsfindung das Bezahlen von Individuen und Unternehmen, die das Netzwerk durch ihre Arbeitsleistung unterstützen. Dadurch ist Dash eine Dezentralisierte Autonome Organisation (DAO).“

Kryptowährungen erreichen neues Allzeithoch

Im Verlauf des letzten Jahres sind Kryptowährungen weltweit populärer geworden, wodurch sie ihren Gesamtwert von $17 Milliarden auf $600 Milliarden erhöht haben. Im neuen Jahr alleine stieg ihr Wert weiter auf ein neues Allzeithoch von $835 Milliarden. Mittlerweile ist diese Zahl wieder auf $747 Milliarden abgesunken. Der Marktanteil des Bitcoin hat sich dabei sehr stark reduziert und in der letzten Woche machte er nur noch 32% aus.