This post is also available in: Français Português Русский English

Binance, die größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat zwei neue Dash-Handelspaare in die Plattform integriert.

In einem Beitrag auf für den Binance-Blog hat der Trading-Gigant angekündigt, dass Dash zukünftig gegen zwei weitere Währungen gehandelt werden könnte:

„Fellow Binancians,

Binance will open trading for DASH/BNB and DASH/USDT trading pairs at 2019/03/28 4:00 AM (UTC).

Risk warning: cryptocurrency investment is subject to high market risk. Please make your investments cautiously. Binance will make best efforts to choose high quality coins, but will not be responsible for your investment losses.

Thanks for your support!

Binance Team“

Bei den beiden Handelspaaren handelt es sich um DASH/BNB und DASH/USDT. Binance Coin ist der interne Coin der Plattform, während Tether ein Token ist, der seinen Wert an den US-Dollar bindet. Tether stellt eine wichtige Paarung dar, da es für manche Trader interessanter ist eine Kryptowährung gegen eine Fiatwährung zu handeln, statt zwei volatile Währungen gegeneinander abzuwägen.

Binance‘s Weg an die Spitze der Kryptobörsen

Weitere Handelspaare auf Binance spielen eine sehr wichtige Rolle für Dash, da es sich dabei um die weltweit führende Kryptobörse handelt. Laut CoinMarketCap verzeichnet Binance ein tägliches Handelsvolumen von $1,4 Milliarde. Binance Coin hat ebenfalls ein großes Wachstum erfahren, seitdem diese Kryptowährung Mitte 2017 das Licht der Welt erblickt hat. BNB zählt zudem zu den Top10-Kryptowährungen und weist eine Marktkapitalisierung von $2,4 Milliarden auf. Dies ist umso erstaunlicher, da die Kryptowährung deutlich an Beliebtheit gewonnen hat, während andere Kryptowährungen im Verlauf des letzten Jahres um über 90% im Wert gefallen sind.

Liquidität ist notwendig, um Dash für Händler attraktiv zu machen

Weitere Börsen, die ein höheres Maß an Liquidität bieten, sind von großer Bedeutung für Dash, da sie den Zugang zu einer Währung verbessern, die sich besonders auf die Akzeptanz durch Händler konzentriert. DiscoverDash, das Händlerverzeichnis der Dash-Community, führt mittlerweile fast 5000 Einträge von Unternehmen auf der ganzen Welt, die Dash als Zahlungsmethode akzeptieren. Daneben gibt es zudem noch viele weitere Akzeptanzstellen, welche durch Zahlungsdienstleister für den E-Commerce ermöglicht werden, die eine große Zahl an verschiedenen Kryptowährungen akzeptieren, DiscoverDash jedoch nicht verwenden. Gerade in den Regionen, in denen Dash am meisten Bedeutung hat, ist es notwendig ständig ein größeres Maß an Liquidität zu bieten, da in diesen Regionen eine Preisstabilität und ein einfacher Zugang zum Markt eine höhere Bedeutung hat.