This post is also available in: enEnglish

Mehr als 3700 Händler akzeptieren momentan Dash und damit mehr, als laut einer Wette nächstes Jahr das Lightning Netzwerk verwenden sollen.
Das Händlerverzeichnis der Dash-Community DiscoverDash führt weltweit über 3700 Händler und darunter befinden sich auch 700 Händler, die allein seit Anfang des letzten Monats hinzugefügt wurden. Die Mehrheit der neuen Einträge stammt aus Venezuela, da die dortige Zahl nun auf 54% der Gesamtzahl angestiegen ist.
Mit diesem Bild vor Augen, muss man Roger Ver und Charlie Lee betrachten, die sich über das Lightning Netzwerk streiten
Während Dash weiterwächst, gibt es immer noch Auseinandersetzungen um das Bitcoin Lightning Netzwerk, an dem weiterhin entwickelt wird. Während der CoinsBank Blockchain Curise diskutierten Bitcoin.com CEO Roger Ver und Litecoin Gründer Charlie Lee über die zweite Ebene des Bitcoin- Netzwerks. Während der Diskussion kam es zu einer Wette darum, ob das Lightning Netzwerk überlebensfähig sein könnte und innerhalb der nächsten 18 Monate mindestens von 1000 Händlern akzeptiert werden würde. Diese Zahl beträgt etwa ein Viertel der momentanen Anzahl von Händlern, die Dash akzeptieren. Doch auch die Zahl der Dash-Akzeptanzstellen sollte in den nächsten 18 Monaten noch sehr stark ansteigen.

Wie die tatsächliche Zahl von Lightning-Händlern momentan aussieht, ist ungeklärt, da CoinGate diese Zahlungsmethode bereits unterstützt. Dadurch könnte die Gesamtzahl 1000 bereits überstiegen haben, doch abgesehen von CoinGate unterstützt noch niemand das Lightning Netzwerk und CoinGate unterstützt zudem auch Dash.
Warum Dash so schnell wächst
Seit 2017 ist die Anzahl der Dash-Händler sehr stark angestiegen. Als DiscoverDash im Mai 2017 startete, wurden zunächst 100 Händler eingetragen, wobei 200 weitere bis August und noch einmal 200 weitere bis Ende November hinzukamen. Die 1000-Händler-Marke wurde dieses Jahr zuerst Ende März durchstoßen, wobei es bis Juli dauerte, dass 1500 erreicht werden konnten. Anfang August waren es dann schon 2000 und Anfang September sogar schon 3000. Beim momentanen Wachstum könnte sich die Zahl auf 5000 bis zum Ende des Jahres erhöhen, was mit der Veröffentlichung von Dash-Evolution korrelieren würde.